ARISE


Es gibt verschiedene Zugangsformen wie wir Frauen Gott erleben. Die Frauenbewegung Arise hat zum Ziel; dass Frauen durch die Schönheit und Wildheit der Natur, durch Bewegung und Gemeinschaft mit anderen Frauen, inmitten eines Abenteuers, Gott erleben.


geliebt

„Steh auf meine Freundin, meine Schöne, und komm mit mir.“

Das ist die Einladung des Bräutigams an seine Geliebte. Hohelied 2:10

 

In dieser Einladung steckt die tiefe Liebe des Bräutigams für seine Liebste; die Sehnsucht ein Leben voller Schönheit, Intimität und Abenteuer mit ihr zu teilen.

 

Sein Blick ist fest auf sie gerichtet, er ist bezaubert von Ihrer Schönheit. Was andere meinen, kümmert ihn nicht. Er steht an ihrer Seite, er wünscht sich ihr ganzes Vertrauen, dass sie aufsteht und zu ihm kommt.

verwurzelt

Durch die Entscheidung, die Einladung des Bräutigams anzunehmen, erfährt die Geliebte vollkommene Annahme und Freiheit.

 

In dieser Annahme verwurzelt und gestärkt, erkennt sie ihre wahre Identität und erobert den Glanz ihrer Würde und Schönheit zurück.

erwählt

Bestätigt von Gott, sind wir erwählt die Botschaft von Gottes bedingungsloser Liebe, seiner Barmherzigkeit und seinem tiefen Verlangen nach Beziehung weiterzugeben.

 

Als Erwählte und Geliebte entspringt in uns die Sehnsucht, das uns von Gott gegebene Potential  zu entfalten und unsere Berufung zu leben.

 

Wir sind erwählt, einzigartig, mutig, lebendig, bezaubernd, einlandend, entschlossen, verwundbar, stark, zart, kämpferisch - bereit für seine Werte und Gerechtigkeit aufzustehen

 

"Sie strahlt Kraft und Würde aus, und sie lacht und hat keine Angst vor dem kommenden Tag." Sprüche 31:25